Sophia Hoffmann

Vegane St.Pauli Waffeln

40 Minuten

6 Stück

Ich habe einen kleinen Ausflug nach Hamburg gemacht, unter anderem um mich dort mal nach einem Ort für ein Dinner hier umzusehen… und weil Piet, der Sohn meiner lieben Gastgeberin Johanna am Liebsten Waffeln isst, haben wir natürlich Waffeln gebacken. Ein einfaches, leckeres Rezept – dazu gabs vegane Schokocreme, Banane oder wahlweise Apfelmus, mhmmmmmmmmm!

Zutaten

  • 125 gr Vollrohrzucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 5 EL Sojamehl
  • 250 gr Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 8 EL Sojamilch oder Reismilch
  • 125 ml Wasser
  • 1 Prise Salz
  • Margarine oder Bratöl zum Einfetten des Waffeleisens

 

Bring! Einkaufsliste App für iPhone und Android

Zubereitung

Das Sojamehl in einer kleinen Schüssel mit dem Wasser verrühren!Zur Seite stellen. Aber nicht zu weit weg, brauchen wir ja gleich wieder. In einer großen Schüssel das Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker und Salz anhäufen, mit der Soja- bzw. Reismilch verrühren und das Sojamehl-Matschi dazugeben. Den Teig etwa mindestens eine halbe Stunde quellen lassen.
Das Waffeleisen anheizen, ordentlich Bratöl oder Margarine hinein geben, dann 2 -3 EL Teig – fertig backen – reinbeißen!

Happa Happa!

IMG_3609IMG_3603IMG_3590

Melde dich für meinen Newsletter an

Melde dich für meinen Newsletter an