Sophia Hoffmann

Konzentrationskugeln mit Klara Kopf

15 Minuten

ca. 20 Kugeln

Wer mich und meine Arbeit kennt, der weiß, dass mein Tag am Besten 48 Stunden haben sollte und ich am Liebsten auf allen Hochzeiten gleichzeitig tanze (koche). Ich liebe es aktiv zu sein, Projekte voran zu treiben, zu kommunizieren und “Multitasking” ist mein zweiter Vorname.

Aber manchmal wird mir das auch alles zu viel. Dann werde ich müde und bin einfach nur erschöpft. Am Besten hilft dann natürlich eine ordentliche Mütze Schlaf. Oder ein paar natürliche Zutaten, die dem Gehirn und dem Körper wieder auf die Sprünge helfen. Für solche Momente hat die Bio-Manufaktur Sonnentor die Gewürzmischung Klara Kopf entworfen.

Sie vertreibt müde Gedanken und gibt neue Energie für Umtriebigkeit und Schabernack. Die Kombination von Zimt, Anis, Muskat, Kardamom, Nelken und getrockneter Orangenstücke duftet nicht nur herrlich, sondern wirkt angenehm stimulierend und ausgleichend zugleich. Klara Kopf passt aufs Porridge, in die Smoothie Bowl, in die goldene Milch, auf Mehlspeisen oder einfach, zur Verfeinerung, auf einen ausgeschnittenen Apfel.

Ich habe die Klara mit einer meiner Lieblingszutaten, den Kakao Nibs, schokoladig kombiniert und zu handlichen, zart auf der Zunge schmelzenden Konzentrationskugeln gerollt. Als besondere Note durfte noch eine Spur Bergamotte in Form von Earl Grey Tee mit an Bord. Klara Kopf ist eine von 5 Mischungen der nagelneuen Sonnentor-Gewürzlinie Wieder gut!” (Rainer Magen, Dita Detox, Klara Kopf, Irma Immun, Rudi Ruhe), die uns mit natürlichen Wirkstoffen unterstützen uns besser zu fühlen.

Gewürze sind seit jeher „Superfoods“, die schon unsere Vorfahren mit ihren verschiedene Wirkungsweisen auf Körper und Geist einzusetzen wussten.

Zutaten

  • 3 gehäufte EL Earl Grey Schwarztee
  • 1 Tasse Cashewkerne, mindestens 2 Stunden in Wasser eingeweicht
  • 1 Tasse Datteln, gegebenenfalls für 5 Minuten in warmes Wasser eingeweicht
  • 3 TL Kokosöl
  • 2 EL Kakaonibs
  • Abrieb einer unbehandelten Orange
  • 2 EL Klara Kopf Gewürzmischung
  • mehr gemahlene Kakaonibs oder Rohkakao zum Wälzen

Bring! Einkaufsliste App für iPhone und Android

Zubereitung

In einer Tasse die 3 EL Earl Grey mit kochendem Wasser übergießen und 6 Minuten ziehen lassen.

Abgießen und abkühlen lassen.

Die Cashewkerne abtropfen lassen und zusammen mit den abgegossenen Datteln, dem Kokosöl, den Kakaonibs, der abgeriebenen Orangenschale und der Klara Kopf Gewürzmischung in einen Blender/ Küchenmaschine geben. Zu einer cremigen Paste pürieren und nach und nach löffelweise erkalteten Earl Grey Tee dazu geben, nur soviel, dass die Masse weich, aber nicht zu flüssig wird.

Ein Brett mit Butterbrot- oder Backpapier abdecken und mit angefeuchteten Händen etwa 20 Kugeln formen. Diese im Kühlschrank mindestens 2 Stunden fest werden lassen. Dies geschieht durch das hinzu gegebene Kokosöl, das geschmacklich für einen köstlichen Schmelz sorgt.

Die fest gewordenen Kugeln entweder in im Mixer gemahlenen Kakaonibs oder Rohkakao wälzen. Am Besten leicht gekühlt genießen.

Mit freundlicher Unterstützung von Sonnentor (sponsored post)

Melde dich für meinen Newsletter an

Melde dich für meinen Newsletter an