Sophia Hoffmann

Poems and Posies by Wildflowers Blumenpracht aus Berlin

Jasmin Lünstroth und Maggie Coker haben sich in Berlin getroffen. Unter dem Label “Poems and Posies by Wildflowers” machen sie zusammen dekorative Kunst aus getrockneten Blumen.

Das ist nicht nur nachhaltig, sondern auch poetisch und wunderschön.

Vor einigen Jahren eröffnete die aus London stammende Maggie zusammen mit ihrer Freundin Johanna Hagman in Neukölln den Vintage Store Rag And Bone Man.

Dieser wurde zu einem Spielplatz kreativer Ideen. Zwar gibt es dort immer noch eine kleine feine Auswahl hübscher Klamotten zu kaufen, doch mittlerweile sind Pflanzen und gutes Essen dazu gekommen. Im eigenen Café kann man sich mit süßen und herzhaften Leckereien verwöhnen lassen mit regionale Leckereien von foodsgarden und herrlichem Brot der Albatross Bakery. Umringt von der fantastische Blumenwelt von Poems And Posies.

Jasmin und Maggie verwenden getrocknete Blumen und binden daraus Sträuße, Gestecke und Kränze. Mit viel Leidenschaft und Sorgfalt schaffen sie wunderbare große und kleine Kunstwerke, die viel länger halten als ein Frischblumenstrauß.

Sie arbeiten mit kleinen Cafés und großen Firmen zusammen, gestalten Deko für Events und für daily businesses.

Immer wieder denken Sie sich auf Specials aus wie unlängst zum Valentinstag als mal per Kurier haltbare Blumengrüße verschicken konnte. Ich wurde auch mit einem zartlila Bouquet bedacht, Rosen, Disteln und Lavendel, vervollstädigt mit einem Gedicht:

She isn’t just a woman.

She is the novel

you read from

cover to cover

and yet you read

again and each time

you do, you find

something that was

missed before.

Wow. Ich bin immer noch ganz gerührt. Wir sollten mehr Gedichte lesen/ schreiben/ verschicken.

Doch zurück zu einem anderen Thema: Blumenkränze, auf englisch “flowercrowns”.

Die Beiden winden herrliche Kränze aus Trockenblumen gestalten, ich habe mir letztes Jahr einen binden lassen, hier sehr ihr das Ergebnis.

Angenehmer Nebeneffekt: Hält länger und duftet auch trocken ganz herrlich!

Am 24. & 25.6.2017 geben die Mädels einen DIY-Workshop im Rahmen der Summer Edition des Green Market Berlin. Hier gibt’s mehr Infos hierzu.

Oder wie die Blumenqueens ihre Geschäftsphilosophie gerne zusammenfassen:

” Flowers can’t solve all problems, but it’s a great start “

Fotocredit: Sasha Kharchenko/ Eva Paulsen

Melde dich für meinen Newsletter an

Melde dich für meinen Newsletter an